Prävention
statt Rehabilitation

Im Unterschied zu vielen anderen Anbietern rund um das Thema Stress und Burnout beschäftigen sich die Business Doctors nicht mit der Betreuung des Kranken, sondern mit der Betreuung und Prävention im Bereich der gesunden Arbeitnehmer. Der Bereich Prävention ist daher in der Arbeit der Business Doctors ein zentraler Faktor. Seit Jahren arbeiten wir in diesem sensiblen Bereich an der Erforschung des Burnout und der berufsgruppenspezifischen Burnoutrisikofaktoren sowie an gezielten Gegenstrategien, um dabei zu helfen, die enorm steigenden, kostenintensiven Folgewirkungen psychosozialer Erkrankungen zu vermeiden.

„Gesunde sollen gesund bleiben“
Wie wichtig präventive Maßnahmen und damit das Potential an möglichen Einsparungen sind, wie Stressfaktoren vermieden werden können und wie sich Burnout vor allem auch im Wirtschaftsleben negativ auswirkt, kann man in den für verschiedene Berufsgruppen von den „Business Doctors“ erstellten Studien in Erfahrung bringen. Die auf Basis wissenschaftlicher Untersuchungen systematisch entwickelten Konzepte helfen, finanzielle Belastungen durch krank machende Faktoren im Arbeitsumfeld effektvoll und auf lange Sicht nachhaltig zu vermeiden.

Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen

Evaluierung
arbeitsbedingter psychischer Belastungen
nach der ASchG Novelle 2013

Rückblick Symposium 2016: Neues Denken schafft neue Chancen

4. Symposium für generationengerechte und gesunde Arbeitswelten in der Friedensburg Schlaining am 09. und 10. Juni 2016. Erste Informationen gibts hier.

mehr ►

Gemeindefit Austria

Infokampagne für österreichische Gemeinden

Die Gemeinde als Drehscheibe zum wettbewerbsfähigen Unternehmen

Präventionscluster - Die Plattform für Gesundheit und Prävention

Der Präventionscluster ist ein Netzwerk von Unternehmen und zertifizierten Mitgliedern, die den Kunden die Sicherheit geben, Top-Qualität zu erhalten.

Stresstests

mehr ►

Einsparungs-Rechner

mehr ►

App

mehr ►

Studien

mehr ►

Messen

mehr ►

Seminare

mehr ►

Hotline

mehr ►

Newsletter

counter.de